Modelle der optionstheorie


modelle der optionstheorie

Welche Werte haben dann stattdessen einen Einfluss auf den Optionspreis? Wichtig für die Berechnung sind auf jeden Fall der Kurswert der Aktie inalsoder Basispreis der Optionder Geldmarktzinssatz, die Laufzeit der Option sowie die Wertänderungsfaktoren für up und down.

Klar, wenn die Aktienkurse oder die Basispreise sich verändern, verändert sich auch die Ausgangssituation unseres Calls oder Puts.

modelle der optionstheorie

Was vielleicht nicht direkt auf den ersten Blick ersichtlich ist: Optionen sind auch von der Volatilität, dem Zinssatz und der Laufzeit beeinflussbar! Zinssätze beeinflussen dagegen die Zerobondwerte.

modelle der optionstheorie

Nehmen wir an, sie steigen. Dann sinken die Zerobondskurse. Da wir im Call short und im Put long in Zerobonds sind, steigt unser Call, wenn Zerobondpreise sinken, während der Put fällt.

modelle der optionstheorie

Denn mit einer höheren Laufzeit steigt zwar die Gesamtvolatilität, dafür sinken aber die Zerobondpreise. Somit wissen wir: Bei einem Call steigt auf jeden Fall der Wert!

modelle der optionstheorie

Aber bei einem Modelle der optionstheorie ist das nicht ersichtlich, denn die steigende Gesamtvolatilität wirkt sich positiv darauf aus, aber der sinkende Zerobondpreis beeinflusst wiederum negativ.